Start
Oltimer
WEBseiten
 
 

Berichte
 

Aktuelles

Berichte

Benzin im Blut

Erinnerungen

Fotogalerie

Restauration

Links
 
 

Meine Lieblings-
marken,
Lieblingsmodelle
Firmen- und Modell-Historie, 
Fotos:

AUTO UNION

3=6 Monza

BITTER

BMW

GLAS

GM/Amis

OPEL´s Große
 
 

Gästebuch

eMail

 

Willkommen auf meiner PORSCHE-Seite

Obwohl ich bereits in meiner Jugendzeit eher großen, repräsentativen Wagen zugeneigt war, so galt ein Porsche in meinen Augen als echter und begehrenswerter Sportwagen. Zur Schulzeit in der Mittelklasse beeindruckte mein Englischlehrer mit einem knallroten 911er Coupe, doch vorerst war nicht an einen solch teuren Sportwagen zu denken. Ich fuhr zu der Zeit meine DKW F5 Cabriolimousine von 1936. Immerhin gab es damals noch Lehrer ohne Auto und solche, die mit dem Rad zur Schule kamen! In der Unterprima angelangt wollte es der Zufall, es gab sehr günstig einen leicht verunfalltes 356 Cabrio, ein "Knickscheibenmodell", schwarz mit rotem Leder. Den Kaufpreis von DM 1.000 teilte ich mir mit einem ebenfalls autoverrückten Mitschüler. Der linke Seitenschaden (Seitenteil) wurde mit viel Schweiß, Klopfen und Ziehen unter Zuhilfenahme des Karosserie-
klempners eines großen Spediteurs (Freunde meiner Eltern) wieder sauber in Form gebracht, der leicht eingedrückte Raddeckel erneuert und das Seitenteil im originalen Schwarz tiptop lackiert. Kostenaufwand: Zinn, Schleifpapier, Farbe und ein Raddeckel, nicht zu vergessen der Kasten Bier für den Helfer. Welche Hälte nun mir gehörte? Die vordere? die hintere, die linke oder die rechte? Eigentlich unerheblich, mal Porsche fahren können war. Zulassen konnten wir den 356 nicht, unsere Ersparnisse waren schlichtweg aufgebraucht. So beschränkten sich die Ausfahrten auf einige Touren mit der roten Kennzeichen, ausgeliehen von einem Kegelbruder meines Stiefvaters, der eine Esso Tankstelle mit Gebrauchtwagen- verkauf und OPEL-Service besaß. Die Freude dauerte nicht lange, mein Schulfreund demolierte den Porsche nachhaltig und es dauerte eine ganze Weile, bis ich meinen Einsatz zurückerhielt.
 
Porsche 356 Cabriolet Baujahr 1951 (?)

um ein solches Cabriolet handelte es sich, leider sind keine Fotos
mehr vorhanden. Weißwandreifen hatte er allerdings keine und das
Profil der Diagonalreifen war auch nicht mehr so doll ...

Porsche 911 T Targa Baujahr 1971 
grün/Stoff/Leder schwarz 
Porsche 911 T Targa Baujahr 1971 
rot/Stoff/Leder schwarz
#
Porsche 911 Targa Baujahr 1975 
grün/Stoff/Leder schwarz
© Foto Archiv Jansen


© Archiv Klaus Jansen  -  OldtimerWEBseiten  12.12.2001  - Update 18.04.2012